Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen

pro familia-Beratungsstelle in Rendsburg ist zurück

|   News

Seit  Februar  2019  gibt  es  in  Rendsburg  wieder  eine  pro  familia­Beratungsstelle.  Das  Team  in  der  Mühlenstraße 3 bietet Ratsuchenden jeden Alters, jeden Geschlechts und jeder Ethnie Information und Beratung rund um Partnerschaft, Sexualität, Familienplanung und Schwangerschaft an.

Dazu gehört u.a. die  Beratung  für  werdende  Eltern  zu  sozialrechtlichen  Ansprüchen  und  finanziellen  Hilfen,  zu  unerfülltem Kinderwunsch,  im  Schwangerschaftskonflikt,  zu  vertraulicher  Geburt.  Paare,  die  eine Trennung bzw. Scheidung erwägen, können bei pro familia neben einer Beratung auch eine Mediation in Anspruch nehmen.  

Das breit gefächerte Angebot umfasst zudem verschiedene Veranstaltungen zur sexuellen Bildung. Das sexualpädagogische  Frau-­‐Mann-­‐Team,  Lina  Jenner  und  Daniel  Dombrowski,  bietet  Projekte  für  Kinder  und Jugendliche in Kitas und Schulen, Elternabende und Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte an.  

Bereits 1995 hat der pro familia­‐Landesverband in Rendsburg eine Beratungsstelle eröffnet, damals als Kooperationsberatungsstelle  mit  dem  freien  Träger  profil.  2012  übernahm  der  Koop-­‐Partner  die  alleinige  Trägerschaft.  Und  nach  wiederum  sieben  Jahren  geht  dieser  Standort  zurück  an  pro  familia. Damit ist pro familia Schleswig-­‐Holstein Träger von landesweit 13 Beratungsstellen. 
Termine für Beratungen und sexualpädagogische Veranstaltungen nach Vereinbarung.  
Telefonische Anmeldung: Montag bis Freitag von 9.00 – 10.00 Uhr, und Montag, Dienstag, Donnerstag von 14.00 – 16.00 Uhr unter Tel. 0 43 31 – 14 99 34. 

Weitere Informationen: 
pro familia Rendsburg, Mühlenstr. 3, Tel. 0 43 31 – 14 99 34 
rendsburg@profamilia.de
www.profamilia.de/rendsburg
www.profamilia.de/sh

Zurück